Pharmaziejob.de

  • Stellenangebote Pharmazie

    Jobportal und Stellenmarkt im Bereich Pharmazie - von Kiel bis München

    pharmaziejob.de

Pharmazie Jobs | Pharmajobs

Viel mehr als Labor und Co.: Die Pharmabranche bietet zahlreiche Jobmöglichkeiten, von der klassischen Arbeit in der Entwicklung von Arzneimitteln über die Produktion und Kontrolle bis hin zu Marketing und Vertrieb. Und selbstverständlich gehört auch das Apothekenwesen zur Pharmazie!

So vielfältig die verschiedenen Jobs im Bereich Pharmazie, so unterschiedlich kann auch der Einstieg in die Branche klappen: Besonders gut gefragt sind hier natürlich approbierte Apothekerinnen und Apotheker, die ihr Pharmaziestudium sowie die nötigen Prüfungen erfolgreich absolviert haben. Mit einer entsprechenden Approbation winken besonders lukrative Aufstiegschancen nicht nur in der Apotheke vor Ort, sondern auch zum Beispiel in der forschenden Pharmazieindustrie.

Pharmazeutische Unternehmen entwickeln und erforschen neue oder bestehende Arzneistoffe. Sie sind dabei auch auf die Expertise von Pharmakologen oder eben Apotheker/-innen angewiesen. Wer sich für die Arbeit in Wissenschaft und Forschung interessiert, kann sich zudem um eine akademische Laufbahn bemühen. Eine Doktoranden-Stelle ist hier oft der erste Schrit in den Hochschulbetrieb.

Die Branche bietet aber auch Alternativen für Absolventen eines Pharmazie-Studiengangs, die sich gegen eine klassische Laufbahn als Apotheker/-in entscheiden. Auch ohne die hierfür nötige Approbation können Studienabsolventen grundsätzlich einige spannende Positionen einnehmen. Je nach Tätigkeit können auch Hochschulabsolventen mit Fachkenntnissen zum Beispiel in Biologie, Chemie, Biochemie, Medizin oder einem naturwissenschaftlich orientierten Ingenieurstudiengang gefragt sein. Die Forschung an und die Entwicklung von neuen Wirkstoffen ist dabei nur ein Aufgabenfeld, das in der Pharmaindustrie von Bedeutung ist. Qualitätskontrolle und Überwachung von Produkten stellen weitere Tätigkeitsbereiche dar. Und auch beispielsweise Wirtschaftsexperten, zum Beispiel Absolventen mit einem Abschluss in BWL in der Tasche, können im Pharma-Unternehmen in Bereichen wie Controlling, Einkauf oder der Qualitätssicherung ihr Können unter Beweis stellen -

Ebenso obligatorisch insbesondere für größere Unternehmen sind PR-Profis und/oder Experten für Marketing, die sich um Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und Co. kümmern. Und auch Bereiche wie die (hauseigene) IT oder die Personalabteilung gilt es natürlich zu besetzen. Hinzu kommen Jobs im Außendienst: Vertreter von Pharmaunternehmen besuchen zum Beispiel Arztpraxen, um bestimmte Medikamente bekannt zu machen. Für diese Tätigkeit ist mitunter kein einschlägiges Studium nötig, je nach Anforderung kann auch eine gründliche Einarbeitung genügen.

Neben der Pharmaindustrie selbst bieten übrigens auch die Bundesstellen, die beispielsweise für Überwachung und Bewertung von Arzneimitteln zuständig sind, passende Pharma Jobs für entsprechend qualifizierte Mitarbeiter.

die neusten Jobangebote